Die Leute denken normalerweise an die Mechanik des Essens, wenn das Wort Etikette erwähnt wird, und das aus gutem Grund. Essen ist ein gemeinsamer Bereich, in dem Ecken und Kanten sichtbar sind. Um soziale und geschäftliche Essenssituationen weniger stressig zu machen, hier einige schnelle Tipps zur Etikette

• Stellen Sie sich immer denjenigen vor, die Sie am Tisch umgeben, und sprechen Sie mit denen auf jeder Seite und gegenüber von Ihnen.

• Setzen Sie sich mit flachen Füßen auf den Boden direkt am Tisch. es macht einen guten eindruck. Wenn Sie Ihre Beine kreuzen müssen, tun Sie dies an den Knöcheln. Und behalten Sie Ihre Schuhe an!

• Das Essen beginnt offiziell, wenn der Wirt seine Serviette entfaltet. Dies ist das Signal des Gastes, dasselbe zu tun. Die Serviette bleibt während der gesamten Mahlzeit auf Ihrem Schoß und sollte verwendet werden, um Ihren Mund sanft abzutupfen.

Tipps

• Sie können mit dem Essen beginnen, wenn Ihr Gastgeber mit dem Essen beginnt. Wenn der erste Gang zu zweit oder zu dritt an den Tisch kommt und noch nicht jeder etwas zu essen hat, fangen Sie nicht an zu essen. Warten Sie, bis alle Menschen um Sie herum den ersten Gang serviert haben, und beginnen Sie dann, gemeinsam zu essen. Manchmal fordert der Gastgeber Sie auf, “Bitte warten Sie nicht”. In diesem Fall ist der Beginn des Essens vollkommen in Ordnung.

• Verwenden Sie die von der Platte am weitesten entfernten Utensilien, indem Sie von außen nach innen arbeiten. Beachten Sie die Regeln für Feststoffe links und Flüssigkeiten rechts. Alle richtig gedeckten Tische haben rechts Gläser (flüssig) und links Feststoffe (Brot- und Salatteller).

• Schneiden Sie niemals Ihre Lebensmittel auf einmal in Stücke; Schneiden Sie jeweils nur zwei oder drei Bits. Nehmen Sie kleine Bissen und denken Sie immer daran, mit geschlossenem Mund zu kauen – und reden Sie nicht, während Sie Essen im Mund haben.

• Wenn Sie nicht essen, legen Sie die Hände auf den Schoß oder legen Sie die Handgelenke auf die Tischkante. Ellenbogen auf dem Tisch sind nur am Ende der Mahlzeit zulässig, wenn kein Essen auf dem Tisch liegt.

• Wenn Sie aus irgendeinem Grund den Tisch während des Essens verlassen müssen, unterbrechen Sie dies so wenig wie möglich. Entschuldigen Sie sich höflich und leise, legen Sie Ihre Serviette auf Ihren Stuhl und gehen Sie ohne Fanfare.

• Nach dem Essen signalisiert der Gastgeber das Ende des Essens, indem er seine Serviette auf den Tisch legt. Sie sollten dem Beispiel folgen, indem Sie Ihre Serviette sauber auf den Tisch links von Ihrem Essteller legen, ohne dass verschmutzte Stellen sichtbar sind. Falten Sie Ihre Serviette nicht um, wickeln Sie sie nicht auf und legen Sie sie nicht auf den Teller.