1. Stelle nachdenken

Es macht keinen Sinn, billige Hotelunterkünfte zu finden, wenn diese kilometerweit von der Stadt entfernt sind und Sie zusätzliche Transportkosten zahlen müssen.
Übernachten Sie in einer zentralen Gegend in der Nähe von öffentlichen Verkehrsmitteln, Flughäfen, lokalen Sehenswürdigkeiten, Restaurants, dem Strand, dem Park und der Möglichkeit, die meisten Dinge zu Fuß zu erreichen.

So sparen Sie Geld und Zeit!

2. Bleiben Sie länger als 1 Nacht in Ihrer Unterkunft

Viele Anbieter von Unterkünften bieten die besten Angebote, wenn Sie länger als eine Nacht bleiben. Oft hatten wir Angebote wie 4 Nächte bleiben, 3 bezahlen. Besonders in der Nebensaison.

Sonntag

3. Bleiben Sie über Sonntag

Viele Hotels erhalten Buchungen für Freitag- und Samstagnächte von Urlaubern und Buchungen für Montag- und Freitagnächte von Geschäftsreisenden. Daher kann es an Sonntagnächten zu einer Lücke kommen, was eine mögliche günstige Unterkunft bedeutet.

4. Bleib Mitte der Woche

In bestimmten Gegenden wie Las Vegas ist die Vermeidung von Freitag- und Samstagnachtzeiten ein strategischer Weg, um günstige Hotelunterkünfte zu finden. Vermeiden Sie daher die großen Städte, wenn möglich, über ein Wochenende.

Wir sind verblüfft, wie stark die Preise für Unterkünfte am Wochenende steigen können – manche Plätze verdreifachen sich.

5. Reisen Sie in der Nebensaison

Sind Hotels zu verschiedenen Jahreszeiten günstiger? Na sicher!
Einer der offensichtlichen Tipps für die Suche nach einer günstigen Unterkunft ist das Reisen in der Nebensaison, also in der Zeit zwischen Haupt- und Nebensaison.

Die Unterbringungskosten werden niedriger sein, das Wetter wird immer noch günstig sein und in beliebten Reisezielen vermeiden Sie die großen Menschenmengen, die das Sightseeing erleichtern. Dies ist auch der beste Weg, um Geld für Flüge und Mietwagen zu sparen. Win-Win!

Wenn Sie beispielsweise Europa besuchen, sollten Sie einen Besuch im Mai oder September in Betracht ziehen und die Sommer-Hochsaison Juli / August vermeiden.

Geld

6. Wohnen Sie in Apartments oder Suiten und teilen Sie die Kosten

Dies ist einer unserer besten Reisetipps, um Geld zu sparen – besonders für Familien oder kleine Gruppen.

7. Betrachten Sie eine Herberge

Der Aufenthalt in Hostels ist in den USA aufgrund der fehlenden Quantität und Qualität vielleicht keine gute Option, aber in Ländern wie Großbritannien, Frankreich und Thailand ist das Netzwerk umfangreich und die Qualität steigt ständig.

Stellen Sie sich Hostels nicht nur als Schlafsäle für Rucksacktouristen vor. Viele bieten Privat- und Familienzimmer an, sodass sie zu den günstigsten Alternativen zu Hotels gehören.

Hostels können auch eine fantastische Möglichkeit sein, andere Reisende zu treffen und eine der besten Möglichkeiten, um Geld zu sparen.

Lesen Sie aber die Hotelbewertungen. Wie bei allen Unterkunftstypen sind einige Unterkünfte besser als andere!

8. Übernachten Sie in einer nahe gelegenen Stadt oder außerhalb des Stadtzentrums

Wenn Sie im Stadtzentrum keine günstigen Hotels finden, sparen Sie durch einen Aufenthalt außerhalb der Stadt fast immer Geld für die Kosten von Hotels und Apartments. Wenn Ihnen die kurze Fahrt nichts ausmacht, können Sie ein Paket speichern.

Beachten Sie jedoch, wie in Punkt 1 erwähnt, dass eine Unterkunft, die sich weit entfernt von den Sehenswürdigkeiten befindet, die Sie besuchen möchten, keine hohen Transport– oder Parkkosten oder kostbare Zeit verursacht. Erforschen Sie das öffentliche Verkehrssystem der Region!

9. Buchen Sie Zimmer mit kostenfreier Stornierung

Buchen Sie Ihre Unterkunft im Voraus zum besten Preis, den Sie online finden können, und beobachten Sie dann die Preise, um zu sehen, ob Sie in einer anderen Unterkunft oder sogar im selben Hotel ein besseres Angebot erhalten.